Bei unserem Bildhauer Symposium im Sommer 2017:

LEBENSLINIEN